Über uns

image_pdfimage_print
SprengelHaus

Foto: Barbara Stachira

Raum für vielfältige Aktivitäten im Stadtteil – das SprengelHaus

Suchen Sie einen Ort, an dem Sie Nachbarn treffen und mit ihnen zusammen essen, ein Problem besprechen oder sich für den Stadtteil engagieren können? Einen Ort, an dem das „Älter werden im Sprengelkiez“ genauso Thema ist wie die Begegnung mit und Unterstützung von Flüchtlingen? Einen Gymnastikbereich, in dem morgens KiTa – Gruppen toben und abends Gesundheitssport stattfindet? An dem Sie Beratung finden oder an dem Sie anderen Menschen weiterhelfen können?

Das SprengelHaus ist so ein Ort. In Berlin werden solche Orte „Nachbarschaftshaus“ oder „Stadtteilzentrum“ genannt. In Mitte gibt es noch andere solcher Orte, z.B. das Stadtschloss Moabit. Es sind selbsthilfe- und nachbarschaftsfördernde Einrichtungen, Netzwerke des lokalen Engagements, wichtige Bausteine für eine lebendige, soziale und solidarische Stadt. Darum gibt es ein Programm des Landes Berlin, um diese Orte zu stützen und weiter zu entwickeln.

Im SprengelHaus wirken insbesondere der Moabiter Ratschlag e.V. und Gemeinsam im Stadtteil e.V. zusammen. Der Moabiter Ratschlag e.V.  ist Träger der Nachbarschafts- und Stadtteilarbeit; Gemeinsam im Stadtteil e.V. ist der Betreiber des Hauses. Zudem gibt es Organisationen, die im SprengelHaus angesiedelt sind oder hier in den Räumen Projekte und Aktivitäten anbieten. Durch diese Vielfalt ‚lebt’ das SprengelHaus – ganz nach dem Motto der Stadtteilzentren. Offen für Alle!

Im SprengelHaus stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung

  • Nachbarschaftsladen im SprengelHaus, Vorderhaus Erdgeschoss links: Ladenbüro, Aufenthaltsraum mit Küche, Seminarraum, (ca. 135 qm), „Offene Tür“ und Anlaufstelle, Ort der Information und Beratung, Raum für selbst organisierte Gruppen, Nachbarschaftstreff
  • Gymnastiksaal, Quergebäude Erdgeschoss: Saal (ca. 60 qm) mit Spiegelwand, Federsprungboden und Ballettstangen für aktive Gesundheitsförderung, Umkleide- und Sanitärräume
  • Bildungsetage, QG 1.OG (ca. 250 qm): Gruppenraum  und Geschäftsstellen der Vereine Roma Kultur Rad Berlin e.V. und S.I.G.N.A.L. e.V.
  • Veranstaltungsetage, Quergebäude 2. Obergeschoss: PC– und Seminarraum (50 qm), multifunktionaler Veranstaltungsraum (90 qm, teilbar), Foyer mit Tresenbereich, Geschäftsstelle des Vereins Bund für Antidiskrimimierungs- und Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
  • Seitenflügel links 1. – 4. OG (140 qm): Büros folgender Organisationen: afrikAkzent Media e.V., iNTEGRiTUDE e.V., Initiative Perspektivwechsel, Offene Tür e.V.