Aktuelles

„Gemeinsame Sache“ im Rahmen der Berliner Freiwilligentage im SprengelHaus und Sprengelkiez am Samstag, den 08.09.18: Müll sammeln UND frische Farbe im SprengelHaus – Viele haben mitgemacht! Und es hat Spaß gemacht! Am 20.10. bringen wir frische Farbe in die  2. Etage im SprengelHaus – machen Sie mit?

 

Nach einer längeren Pause heißt es am 21.09. wieder „In Mutters Kochtopf geschaut“. Ab 16.30 Uhr schnippeln wir gemeinsam, erfahren etwas über afghanische Küche – und essen natürlich zusammen.  Aktive aus dem Verein YAAR e.V. haben an diesem Tag die Kochmütze auf. Um eine Spende für den Sprengelkiezfonds wird gebeten. Eine Veranstaltung des Projekts „Wusuul – Ankommen“; gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie.

 

 

Es ist weiter möglich, Anträge für (kleinere) Aktivitäten zum Nutzen des Sprengelkiezes zu stellen! Wir haben 2.500 € an Spenden im Kiez gesammelt und einen Zuschuss der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin in gleicher Höhe erhalten. Hier das Antragsformular: SKF_Vordruck_Antrag_2018 Weitere Informationen auf der Website: www.runder-tisch-sprengelkiez.de