Aktiv im Kiez e.V.

image_pdfimage_print

Aktiv im Kiez LogoAktiv im Kiez zu sein ist eine Bitte, an alle Nachbarinnen und Nachbarn im Sprengelkiez.
„Aktiv im Kiez e. V.“ wurde im Jahr 2002 als Bürgerverein gegründet, um ehrenamtlich aktiven Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Sprengelkiez einen organisatorischen Rahmen für Projekte zu geben und um einen Nachbarschaftsladen (in der Torfstraße) zu betreiben.

„Aktiv im Kiez e. V.“ war mehrere Jahre Träger der Stadtteilzeitung „Kiezbote“ und auch Initiator der Bürgerinitiative „Garten- und Wasserkiez“ (Schulgarten) sowie des „Kiezrates“. Seit Mitte 2004 hat „Aktiv im Kiez e. V.“ seinen Vereinssitz im SprengelHaus und ist von hier aus tätig. Hier führen wir seit einigen Jahren eine Hartz IV-Beratung im Nachbarschaftsladen durch.

Weitere Projekte von AiK sind: „die Pflege des Schulgartens in der Tegeler Straße“, der „Spieleabend im Nachbarschaftsladen“ und der Lebendige Adventskalender im Sprengelkiez.

Wir kümmern uns auch um Probleme im Kiez, zurzeit ist der Durchgangsverkehr ein großes Thema bei uns.
„Aktiv im Kiez e. V.“ lädt jeden letzten Freitag im Monat um 18.30 Uhr zum Bürgertreff (Kiezrat) ins SprengelHaus ein.
Alle Menschen im Kiez sind herzlich eingeladen.

Kontakt: Siemen Dallmann
Tel: 030 / 200 67 885 oder 0176 248 250 83
E-Mail: siedall@web.de
www.siedall.de/page8.html